Militärfunkausstellung im Radom Wasserkuppe erweitert

Die Funkgeräteausstellung in der ehemaligen Radarkuppel auf Hessens höchstem Berg, die von Markus Arlt DO3MA initiiert wurde, und viele Exponate unter Anderem von DB8ZP Peter von Reetnitz aus Tann und DH1FHJ Herbert Joekel aus Fulda beinhaltet ist nun um 2 tolle Exponate erweitert worden. Hinzu gekommen ist eine Spende von DO6AFL, Norbert Becker, der ein Howard BC-1306 spendierte und eine Junker Taste von DJ7HW (sk) Heinrich Lotz aus Breitenbach. Die Radom Flug gGmbH ist weiterhin auf der Suche nach technisch-militärischen Geräten für das Museum im Radom.
 
SAQ geht auf Sendung

Der schwedische Längstwellensender SAQ Grimeton geht zum Alexanderson Tag am 5. Juli wieder auf Sendung. Ab 9 Uhr UTC und ab 12 Uhr UTC sendet er kurze Botschaften per Telegraphie auf 17,2 Kiloherz.
Empfangsberichte sind Willkommen und werden mit einer QSL-Karte bestätigt. Informationen findet ihr auf www.alxander.n.se
Verlängerung der Duldung

Ab 1. Juli ist für die Verwendung von Funkgeräten während der Fahrt die Benutzung einer Freisprecheinrichtung oder eines Headsets erforderlich. So war es im letzten Rundspruch von der Wasserkuppe zu hören. Doch halt! Das BMVI hat sich nun an die Länder gewandt und um eine Verlängerung der Frist gebeten. In wie weit es Kontrollen und Bußgelder geben wird, hängt also von jedem Bundesland ab. Für Hessen wurde die Übergangsfrist bis zum 31. Januar 2021 verlängert. Baden Würtemberg und Bayern gehen sogar noch weiter und dulden die Verwendung von Funkgeräten ohne Freisprechanlagen in Fahrzeugen bis zum 30. Juni 2021.
Für wen ist FT8?

"CW it's like FT8 but for men" titelt die AGCW, ein Telegraphieclub im Amateurfunkdienst, in seinem Facebookpost vom April 2020. FT8 ist eine digitale Betriebsart im Amateurfunk. Durch sie lassen sich große Entfernungen überbrücken. Mit unterschiedlich hohen Tongeräusche innerhalb weniger Sekunden erreicht diese Übertragungsart hohe Störfestigkeit, benötigt geringe Bandbreite und mit der dadurch erreichten Übertragungssicherheit und Schnelligkeit nimmt sie es locker mit der Qualität der Morsetelegraphie auf. Das wird mitunter ein Grund sein, weshalb die AGCW der neuen digitalen Betriebsart in dem Facebookbeitrag so dissonant gegenüber steht. Aber für wen ist FT8 dann eigentlich? Wenn CW für Männer ist? Was ist dann ein OM, der FT8 ausübt, in den Augen der Mitglieder der AGCW? Ich hatte in dem Facebookpost den Hamspirit gesucht. Bisher habe ich ihn nicht gefunden.
Kein CB-Funk FM Contest dieses Jahr

Aus organisatorischen Gründen hat die Hotel November DX Gruppe den CB-Funk FM Contest vom 13.06.2020 – 14.06.2020 abgesagt. Die nachfolgenden Wettbewerbe sollen aber weiterhin stattfinden. Die Anmeldung für den SSB-Contest im August steht ab dem 01.07.2020 zur Verfügung. Infos und Anmeldung unter www.hndx.de
Funker stört Autokino

Das tolle Flair im Autokino in Roßwein im Kreis Döbeln hatten sich die Besucher anfangs schöner vorgestellt. Im Mai wurde zum Film "Jumanji - Willkommen im Dschungel" eingeladen und alle Fahrzeuge standen bereit. Der Himmel war bewölkt, aber dass war für die Bildqualität perfekt. Die Autoradios liefen auf der Frequenz 91,2 MHz und jeder hatte seine Verpflegung im Auto. Der Film ging los. Die ersten Minuten waren reibungslos. Doch mit der Zeit schlich sich ein Kratzen in die Autoradios , das sich beinahe zu einem pausenlosen Rauschen entwickelte. „Wenn das noch schlimmer wird, müssen wir den Film stoppen“, meint Celine Böhme, Veranstalterin des Autokinos. Schuld für die schlechte Qualität sei ein Funkamateur aus Roßwein. Wie Böhme erzählt, hatte er deswegen schon die letzten Tage Besuch von der Bundesnetzagentur gehabt. „Er stört unser Signal immens, da kommen wir nicht durch“, sagte Sie der Sächsischen Zeitung. Nachdem ein paar Mitglieder des Clubs Roßwein bei dem „Funker“ vor der Tür standen und mit ihm geredet hatten, verschwand die Störung von der einen auf die andere Sekunde. Als Wiedergutmachung an die Gäste, verteilte das Kinoteam kostenlos Popcorn und Cola.
CB-Funkkarte von Osthessenfunk aktualisiert

Die CB-Funkkarte von Osthessenfunk wurde am 24.03.2020 aktualisiert. Alle Stationen, die in den letzten Monaten nicht mehr bei Funkaktivitäten gehört wurden, und sich aufgrund des Aufrufes auf der Homepage von Osthessenfunk und mittels Rundspruch nicht gemeldet hatten, hatten einen grauen Pin bekommen. Alle Stationen mit grünen Pins sind erst vor Kurzem noch gehört worden oder haben sich selbst aktualisiert. Graue Pins, die nicht bis zum 31.05.2020 geändert wurden, sind nun entfernt worden. Wenn Ihr Euch nicht mehr in der Liste findet, könnt ihr euch gerne neu eintragen.  Die Anleitung zum selber ändern findet ihr hier.
CB-Funkstaffel 2020 TERMIN VERSCHOBEN!

Die Tango Hotel Int. DX & SWL Radio Group und die "Spessartrunde" haben den ursprünglichen Termin zur CB-Funkstaffel verschoben. "Wir haben viel darüber diskutiert und es ist uns nicht leicht gefallen, da es ja rein von der Logik keinen Unterschied macht, wenn jemand Nachts alleine auf den Berg fährt und dort ein wenig funkt. Allerdings haben sich ja in der Vergangenheit auch öft Grüppchen gebildet und es wurde gemeinsam gefunkt und gegrillt", äußerte sich Thomas Klein, Mitorganisator der Funkstaffel im Forum Funkbasis.