Neuer UKW-Streit droht
22.06.2018 Teltarif

Nur wenige Tage nach der Einigung im UKW-Geschäft droht neues Ungemach. Felix Kovac vom Privatradioverband: "Die Deutsche Funkturm, bietet ihre Sendetürme am Markt an. Die Folgen könnten noch verheerender als beim Antennenstreit sein. Im Falle eines Verkaufs könnte ein ähnlich chaotisches Szenario eintreten wie zuletzt beim UKW-Geschäft." [29]
Funkamateure feiern 50-jähriges Bestehen in Norderstedt
22.06.2018 Hamburger Abendblatt

Sie sprechen von zu Hause aus mit wildfremden Menschen, über Gott und die Welt - weltweit. Die 110 Mitglieder des DARC Ortsverband Norderstedt möchten sich nun zum 50-jährigen Bestehen vom 25. bis 30. Juni 2018 mit einer Ausstellung im Herold-Center präsentieren. [28]
UKW Abschaltung abgewendet
20.06.2018 BNetzA

Unter Moderation von Bundesminister a.D. Friedrich Bohl und der Bundesnetzagentur haben sich jetzt fünf Antenneneigentümer mit den Sendernetzbetreibern auf Eckpunkte für eine vertragliche Regelung des UKW-Antennenzugangs geeinigt. "Alle UKW-Marktakteure haben sich bewegt und sind aufeinander zugegangen. Die Eckpunkte bieten eine gute Grundlage dafür, dass es im nächsten Schritt zu Verträgen kommt und der Streit um die Antennen damit dauerhaft beigelegt wird", erklärt Bundesminister a.D. Bohl. [27]
Kinder-Spaß Programm auf dem Eisberg
20.06.2018 ONetz

Die Moosbacher Funkamateure luden Kinder und Erwachsene zur Klubstation auf den Eisberg bei Rückersrieth ein und boten ein Kinder-Spaß-Programm. Neben Funkkontakten um die Welt, durften die Kinder mit PMR-Handfunkgeräten den Außenbereich erkunden und ihren Namen per NATO-Alphabet buchstabieren. [26]
Schüler proben für ISS-Funkkontakt
20.06.2018 Gäubote

Auch der Gäubote berichtet über den geplanten Funkkontakt zwischen dem Schickhardt Gymnasium (u.a.) und dem Astronauten Alexander Gerst auf der internationalen Raumstation. Die Schüler probten derweil auf 80 Meter mit einer Drahtantenne die Verbindung zwischen den beiden Schulen, die sich nächste Woche mit der ISS unterhalten dürfen. [25]
Fuchsjagd per Paddelboot
20.06.2018 Niederlausitz Aktuell

Der DARC Ortsverband Cottbus lädt am 23. Juni 2018 um 10 Uhr zur 7. Spreewaldfuchsjagd ein. Das Besondere: Die Füchse sind am Ufer der Leiper Wasserwege versteckt. Teilnehmer suchen per Paddelboot. Mehr als 21 Teams sind bereits angemeldet und warten darauf, die richtigen Wasserwege und Schleusen mit ihrem Peilsender zu finden. [24]
Sonderrufzeichen zum Zeiler Stadtjubiläum
20.06.2018 InFranken

Zum 1000. Jubiläum von Zeil am Main sind die örtlichen Funkamateure mit dem Sonderrufzeichen DF1000ZEIL unterwergs auf den Frequenzen. Das "DF" im Rufzeichen steht für Deutschland-Franken. Zum Festwochenende am 23. und 24. Juni präsentieren sich die Funkamateure mit einem Stand in der Speiersgasse. Dort können Interessierte auch ein Morsediplom erwerben. [23]
ISS-Schulkontakt am 27. Juni 2018
19.06..2018 Osthessenfunk

Der ISS-Schulkontakt ist auf den 27. Juni 2018 um 12:32 MESZ terminiert worden. Das Werner Heisenberg Gymnasium in Leverkusen (DL0IL) sowie das Schickhardt Gymnasium in Herrenberg (DL0SGH) werden mit Astronaut Alexander Gerst KF5ONO unter dem Rufzeichen DP0ISS Kontakt aufnehmen. Unterhalten werden sich die Schüler mit dem Astronauten auf Deutsch. Mithören kann jeder auf der Frequenz 145,800 MHz FM.
Anti-Spam Maßnahme bei der Rufzeichenabfrage
17.06.2018 BNetzA

Wer seit dieser Woche schon mal die Online-Rufzeichenabfrage der Bundesnetzagentur unter https://ans.bundesnetzagentur.de/Amateurfunk/Rufzeichen.aspx aufgerufen hat, musste feststellen, dass man das Rufzeichen, welches man sich gerade gemerkt hatte, um es auf die Schnelle abzufragen, schon wieder vergessen hat, da nicht die gewohnte Maske erscheint, sondern eine Codeeingabe, bei der man einen Bildcode eintippen muss. Erst nachdem man den richtigen Code eingetippt hat, kommt man zur eigentlichen Rufzeichenabfrage. Die Bundesnetzagentur möchte mit dieser neuen Funktion den so genannten "Robots", die im Internet Datenbanken automatisch abfragen, entgegenwirken. [22]
DL8VKO mit dem Mühlacker Tagblatt auf dem Berg
17.06.2018 Mühlacker Tagblatt

Über die Funkaktivierung des Saubergs nahe Schönenberg durch DL8VKO, Larry Poorman, berichtet das Mühlacker Tagblatt. Oben angekommen, komplimentiert Larry gleich die ahnungslose Redakteurin auf einen Campinghocker und drückt ihr ein Funkgerät in die Hand. Das Ausbildungsrufzeichen DN8VKO findet sich zwar vorsichtshalber bald auf fast allen Schreibblockseiten notiert, doch bleibt ein Verheddern nicht aus, wenn dieses zur Begrüßung mit dem Rufzeichen des unsichtbaren Gegenübers kombiniert werden soll. [21]
BBC sendet wieder für Antarktis
17.06.2018 Osthessenfunk

Wie jedes Jahr sendet die BBC wieder ihre Rundfunksendung für die rund 50 Personen in der britischen Forschungsstation der Antarktis und der Insel South Georgia. Mit Grüßen von Angehörigen und Musik ummalt, wird am 21. Juni 2018 von 23:30 Uhr bis 24:00 Uhr MESZ von 3 Standorten aus gesendet: England (5985 kHz), Insel Ascension (7360 kHz) und Abu Dhabi (6035 kHz).
 
Schüler sprechen mit "Astro-Alex"
17.06.2018 Rundschau online

Der Astropiler Stockert lädt zum Funkempfang der beiden ISS-Schulkontakte ein. Von Stockert aus sei der Empfang der Stationen in Leverkusen und Beuel möglich. Man könne die Fragen der Schüler und zusätzlich die Antworten des Astronauten aus dem All hören. [20]
Energieversorger wollen eigenes Funknetz
14.06.2018 Welt

Energieversorger fordern vom Bund ein eigenes Funknetz. Auf den Frequenzen um die 450 MHz, die von der BNetzA 2020 neu zugeteilt werden sollen, wollen die Versorger bei Blackouts weiterhin kommunizieren können. Auch die Daten von dezentralen Solar- und Windkraftanlagen sollen dort übertragen werden. [19]
Mainzer wieder auf Spitzenplatz?
14.06.2018 Allgemein Zeitung

Mit 921 Verbindungen beendeten die Mainzer Funkamateure ihren CW-Fieldday in Finthen. Die Anzahl der QSO's dürfte ihnen wieder einen Spitzenplatz in der Contestwertung gesichert haben. Dieses Jahr kam auch erstmals eine Verbindung mit der Partnerstadt Zagreb zustande. [18]
Er macht die Regeln auf CB-Funk
11.06.2018 Youtube

Brenner, Anrufkanäle und keine Regeln: "Und dann wundert man sich, warum keiner mehr funkt", sagt dieser CB-Funker in seinem neuen Video auf YouTube. Er hat sogar extra eine Tonaufnahme der Google-Computerstimme gemacht, die in allen möglichen Sprache von ihm geträgert werden kann, damit der Kanal 1 als Anrufkanal frei bleibt. Gleichzeitig beschwert er sich über DX-Verbindungen und ausländische Funker. Tolle Knolle!
[17]
 
Funkkontakt mit der ISS
11.06.2018 ISS AG

Am Samstag trafen sich die Funkamateure mit der ISS AG des Schickhardt-Gymnasiums in Herrenberg, um den Funkkontakt der Schule mit der internationalen Raumstation ISS zu planen. Die ISS AG hat dazu ein kleines Video online gestellt. Auch eine informative Homepage wurde von den Schülern eingerichtet. Die Tübinger und Herrenberger Funkamateure unterstützen die Jugendlichen bei ihrem Vorhaben, diesen Sommer mit Alexander Gerst zu sprechen. [16]
Hier gehts zur Homepage der ISS AG
 
In Bayern ist der UKW-Rundfunk nun sicher
11.06.2018 Heise

Zumindest in Bayern ist der Streit um die UKW-Sendeanlagen beigelegt. Die Landesmedienanstalt hat dem Unternehmen Media Broadcast 180 Sende-Anlagen abgekauft. Die Gefahr vor einer UKW-Abschaltung ist nun vorbei. [15]
Bayern: Landesmedienanstalt kauft UKW-Anlagen von Media Broadcast 
2 Veranstaltungen am Samstag auf CB-Funk
11.06.2018 Osthessenfunk

Am Samstag, den 16. Juni 2018, warten gleich 2 Veranstaltungen auf die aktiven CB-Funker in Deutschland. Die Hotel November DX Gruppe ruft zum FM Contest auf und die Funkfreunde Nordbaden zum Radio Activity Day. Bei beiden Veranstaltungen können Logbücher eingereicht und Sachpreise gewonnen werden. (Bei HNDX muss dazu an 3 Wettbewerben teilgenommen werden.)
 
Kids Day in Vaterstetten
11.06.2018 B304

Am 16. Juni 2018 lädt der DARC Ortsverband Vaterstetten alle interessierten Jungen und Mädchen ein, praktische Erfahrungen in Umgang mit Elektronik, Naturwissenschaften und Funk zu sammeln. Der "Kids Day" findet von 14:30 Uhr bis 18 Uhr im Offenen Haus der AWO, Hans-Luft-Weg 2 in Vaterstetten statt. [14]
Funkstille ab 30. Juni?
08.06.2018 Süddeutsche

Die Frist, die Media Broadcast bereits Anfang April verlängert hatte, läuft nun am 30. Juni aus. Eine Einigung ist noch nicht in Sicht. Das heißt: 28 Millionen Radiohörer könnten ab dem 1. Juli keinen Radioempfang mehr haben. [13]
Fieldday des OV Bad Driburg
08.06.2018 Brakel News

Bereits zum 2. Mal trafen sich 25 Funkamateure des DARC Ortsverbandes Bad Driburg dieses Jahr zum Fieldday auf dem Klusberg in Pömbsen. Einige Interessierte erkundeten das Gelände und informierten sich über den Amateurfunkdienst. [12]
Der SWR zu Gast auf der HAM Radio
06.06.2018 SWR

Lauter "Freaks" und "verrückte Nerds". "Amateurfunker" sind meist "Männer 50+" Der SWR war auf der HAM Radio in Friedrichshafen und machte sich ein Bild über die "ganz besondere Spezies". Aussagen der Reporterin, die im ersten Moment den Funkamateur und die Zuschauer zum Stirnrunzeln bringen, an denen aber etwas Wahres dran ist. [11]
Ham Radio - skurril und geliebt
Verein ZETIS plant eigene Funkstation
05.06.2018 Neue Westfälische

ZETIS - das bedeutet: Zentrum für Elektronik, Telekommunikation und Informationstechnik in Schule und Freizeit. Dieser neue Verein wurde im Herbst 2017 gegründet und entstand aus einem Projekt an der Rolf-Dircksen Schule in Enger. Eine große Leidenschaft der Mitglieder ist der Amateurfunkdienst. Deshalb wollen sie eine eigene Funkstation in einem altem Gerätehaus neben dem Sportplatz bauen. [10]
SAQ Grimeton sendet am Alexanderson Day
05.06.2018 SAQ

Der schwedische Längstwellensender SAQ Grimeton sendet am 1. Juli 2018 zum Alexanderson Day gleich 3 mal auf 17,2 Hz. Das erste Mal wird der Alexanderson Alternator um 08:15 UTC hochgefahren und beginnt seine Sendung um 08:45 UTC. Weitere Sendungen folgen um 10:45 UTC und um 12:45 UTC. [9]
Wieder Attacke gegen Mobilfunkmast
05.06.2018 Polizei

Wie die Starnberger Polizei berichtet, wurde das Technikgebäude bzw. der Container eines Mobilfunkturms im Söckinger Höhenweg (Starnberg) beschädigt. Ein Servicetechniker stellte gestern großflächige Beschädigungen in der Außenhülle des Container fest. Der Sachschaden liegt um die 3500 Euro. Die Tatzeit ist unbekannt. Eine Beeinträchtigung des Mobilfunkbetriebs gab es aber nicht. Hinweise nimmt die Polizei Starnberg unter der Nummer 08151-3640 entgegen.
APRS-Zeitraffer von der Ham Radio
04.06.2018 YouTube

Was ein Gewusel. Wie in einem Ameisenhaufen.

DK3ML, Hans-Martin, hat auf Youtube ein Zeitraffer online gestellt, dass den APRS-Verkehr rund um die Ham Radio in Friedrichshafen vom 31.05. bis 01.06.2018 zeigt. [8]
 
WebSDR Wasserkuppe wieder online
04.06.2018 Osthessenfunk

Das WebSDR Wasserkuppe mit seinen 4 Amateurfunkbändern und dem CB-Funk ist wieder online. Nachdem einige Funktionen (IP-Adressen, Logbuch, Aufnahme) entfernt wurde, können wir nun wohl besten Gewissens wieder unser technisches und völkerverbindendes Hobby genießen. Vielen Dank an Joachim (DB8FK) für die Pflege der Software und Homepage.
OV Fürstenfeldbruck erhält Shears Award
02.06.2018 DARC

Der Shears Award wurde dieses Jahr an der 43. Ham Radio in Friedrichshafen an den DARC Ortsverband Fürstenfeldbruck C28 verliehen. Der DARC dankt damit dem OV für den prozentual höchsten Mitgliederzuwachs. Und nicht nur der ist besonders im OV: Alleine 45 von 161 Mitgliedern sind unter 18 Jahre alt und 14 Mitglieder sind zwischen 18 und 27 Jahren alt. Damit zeigt der Ortsverband, das Nachwuchsarbeit funktionieren kann. Hoffentlich schneidet sich der ein oder andere OV mal eine Scheibe davon ab. [7]
Funkertreffen im Taubertal
01.06.2018 Radio Club Tauber

Der Radio Club Tauber lädt vom 15. bis 17. Juni 2018 zum Funkertreffen nach Dittigheim ein. Auf der Homepage findet ihr die Einladung, sowie den Anfahrtsweg und Bildergalerien der letzten Treffen. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt. Camping ist auf dem Clubgelände möglich.
[6]
Funkbetrieb aus Museums-U-Boot
01.06.2018 DMB

Funkamateure u.a. der Marinefunkerrunde aktivieren am Wochenende das Museums-U-Boot U10 in Wilhelmshaven. Zusammen mit ehemaligen Marinefunkern werden sie den Besuchern Rede und Antwort über den Amateurfunkdienst und die Technik stehen. [5]
Großeinsatz wegen Funkamateur
01.06.2018 KN-online

Da hatte der Mitarbeiter einer Schadtstoffsammelstelle wohl mehr Angst als Verstand, als er am Montag um 17:30 Uhr einen Großeinsatz wegen eines Funkamateurs auf den Plan rief. Dort stand ein Fahrzeug auf einem Parkplatz bei dem diverse Drähte unter die Motorhaube führten, der hintere Fahrzeugbereich mit Decken abgehängt war und ein Draht vom Auto ins Gebüsch ging. Die eintreffende Polizei forderte auch noch den Kampfmittelräumdienst an. Der Funkamateur sorgte dann für Klarheit. [4]
Der Fernmeldeturm auf dem Feldberg
01.06.2018 Frankfurter Rundschau

69 Meter ist er hoch und das auf dem 880 Meter hohen Feldberg im Taunus. Die Rede ist vom alten Fernmeldeturm der Deutschen Funkturm, der heute noch auf seine Geschichte hinweist. Der Sockel und der Runddbau sind dem Bombardement des 2. Weltkriegs entkommen und zeigen noch viele Figuren und Steinbildhauereien aus der alten Zeit. "Der Fernmeldeturm war und ist einer der wichigsten Funkstandorte in der Region", schreibt die Frankfurter Rundschau in ihrem Artikel. Selbst die Flugsicherung ist hier oben untergebracht. Ein U-Boot-Dieselgenerator sorgt für den nötigen Strom im Falle des Stromausfalls.  [3]
 
Kids Day im Hessenpark
01.06.2018 Taunus Zeitung

Wie die Taunus Zeitung in Ihrem Artikel über die nächsten Veranstaltungen im Freilichtmuseum Hessenpark berichtet, werden die Funkamateure um die Klubstation DK0HP am 16. Juni 2018 zwischen 13 und 18 Uhr  anlässlich des "Kids Day" alle Kinder und Jugendlichen ans Mikrofon lassen. [2]
 
Video von DM9KS von der TH Wildau
01.06.2018 Youtube

Silvio, DM9KS, war mit seiner Kamera zu Gast am Stand des Deutschen Amateur Radio Clubs Ortsverband Königs Wusterhausen Y07 der im Zug des Hochschulinformationstages an der Technischen Hochschule Wildau über das Hobby Amateurfunk informierte. Höhepunkt war der Start eines Wetterballons mit Funknutzlast, den DL7AD, Sven, in die Luft brachte. Der Ballon war mit einer Kamera ausgestattet, deren Bilder live auf einer Leinwand zu sehen waren.
[1]
 
WebSDR vorübergehend offline
01.06.2018 Osthessenfunk

Auch am WebSDR geht die neue Datenschutzgrundverordnung nicht tatenlos vorbei. Da DB8FK die Tage leider noch keine Zeit hatte, die Homepage des WebSDR auf der Wasserkuppe DSGVO-konform zu gestalten, ist diese seit dem 25. Mai 2018 erst mal vorübergehend abgeschaltet, bis die Arbeiten vorgenommen wurden. Durchhalten und Abwarten ist nun angesagt. Das SDR kommt auf jeden Fall wieder.
Homepage von Osthessenfunk überarbeitet
01.06.2018 Osthessenfunk

Die Homepage von Osthessenfunk wurde in den letzten Tagen für Euch sicherer gemacht und ist nun DSGVO-konform (Datenschutzgrundverordnung). Auch wenn diese Homepage keinerlei kommerziellen Hintergrund hat - also nur privat betrieben wird, wollte ich lieber auf der sicheren Seite sein. Aufgrund dessen müsst ihr leider auf das Ein oder Andere Extra verzichten. So wurden die Facebook-Plugins, der Besucherzähler, die Google-Suchleiste sowie das Meldungsarchiv entfernt. Hinzugekommen ist die Datenschutzerklärung, eine SSL Zertifizierung sowie ein Cookie-Hinweis. Ich wünsche Euch weiterhin viel Spaß. Euer Markus.
Quellenangaben:

[1] https://www.youtube.com/watch?v=ALvQ8hcAEwg&feature=youtu.be
[2] http://www.taunus-zeitung.de/lokales/hochtaunus/usinger-land/Hessenpark-lockt-mit-altem-Handwerk-und-Maerchentagen;art48706,3000603
[3] http://www.fr.de/rhein-main/feldberg-notstrom-auf-880-meter-hoehe-a-1514019
[4] http://www.kn-online.de/Kiel/Verkabeltes-Auto-sorgte-in-Kiel-fuer-Grosseinsatz
[5] https://deutscher-marinebund.de/berichtedmb/funkbetrieb-auf-u10/
[6] http://www.radio-club-tauber.de/viewpage.php?page_id=13
[7] https://www.facebook.com/DARCeV/posts/1648542455194883
[8] https://www.youtube.com/watch?v=ubGN4HDjf8I
[9] http://alexander.n.se/willkommen-an-alexanderson-tag-sontag-02-07-2017-2/?lang=de
[10] http://www.nw.de/lokal/kreis_herford/enger/22155644_Verein-plant-eigene-Funkstation.html
[11] https://swrmediathek.de/player.htm?show=ea0a9f20-67e0-11e8-9c74-005056a12b4c
[12] https://brakel-news.de/region-aktiv/1762-fieldday-saison-2018-erfolgreich-beendet
[13] http://www.sueddeutsche.de/medien/liberalisierung-des-hoerfunks-im-juli-koennten-fuer-millionen-hoerer-die-radios-verstummen-1.4004731
[14] https://www.b304.de/es-funkt/82445.html
[15] https://www.heise.de/newsticker/meldung/Bayern-Landesmedienanstalt-kauft-UKW-Anlagen-von-Media-Broadcast-4075887.html
[16] https://www.youtube.com/watch?v=I_baPwSbfEA
[17] https://www.youtube.com/watch?v=H2iG9u4z5c0
[18] http://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/amateurfunker-schaffen-921-verbindungen_18829281.htm
[19] https://www.welt.de/wirtschaft/article177440058/Blackout-Stromversorger-fordern-eigenes-Funknetz-um-Netzstabilitaet-abzusichern.html
[20] https://www.rundschau-online.de/region/kreis-euskirchen/badmuenstereifel/-astro-alex--schueler-nehmen-funkkontakt-zur-internationalen-
       raumstation-iss-auf-30632376#
[21] https://muehlacker-tagblatt.de/region-muehlacker/oetisheim/schoenenberg/die-aktivierten/
[22] Foto Screenshot: https://ans.bundesnetzagentur.de/Amateurfunk/Rufzeichen.aspx
[23] https://www.infranken.de/regional/artikel_fuer_gemeinden/zeiler-amateurfunker-sagen-der-ganzen-welt-bescheid-dass-jubilaeum-ist;art154303,3482266
[24] https://www.niederlausitz-aktuell.de/oberspreewald-lausitz/luebbenau-spreewald/72567/fuchsjagd-per-paddelboot-im-spreewald.html
[25] https://www.gaeubote.de/gb_10_111545575-24-77143_Schickhardt-Gymnasium-ist-on-Air-.html
[26] https://www.onetz.de/oberpfalz/moosbach/julian-funkts-id2407370.html
[27] https://www.bundesnetzagentur.de/SharedDocs/Pressemitteilungen/DE/2018/20180619_UKW.html
[28] https://www.abendblatt.de/region/norderstedt/article214653465/Funksprueche-vom-anderen-Ende-der-Welt.html
[29] https://www.teltarif.de/ukw-streit-deutsche-funkturm-sendetuerme-sendemasten/news/73044.html