Bundeswehr will auch ins digitale BOS-Funknetz
18.03.2019 Radio Utopie

Am 21. Februar 2019 hatte der Bundestag eine Änderung des BDBOS-Gesetzes verabschiedet. Inhalt der Gesetzesänderung ist die Aufnahme der Bundeswehr in den Benutzerkreis des staatlichen Digitalfunknetzes, das zuvor ausschließlich den Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben vorbehalten war. [18]
Hobbyfunker bauen Notfunknetz
18.03.2019 Abendblatt

Wenn das Handynetz bei einem Blackout nicht mehr funktioniert, ist Chaos vorprogrammiert. Mit einer Funkantenne auf dem Ahrensburger Rathaus wollen die Stormarner Funkamateure für den Krisenfall vorsorgen. Mit einem "Notfunknetz" wollen sie unabhängig von Internet und Mobilfunk kommunizieren. [17]
Schierlinger Funker nach wie vor aktiv
18.03.2019 Mittelbayrische

Zur Jahreshauptversammlung des Schierlinger Funker Clubs besprach man am Wochenende die nächsten Aktivitäten. So werden die Mitglieder beim Gründungsfest der Freiwilligen Feuerwehr aktiv und beteiligen sich auch an der 72-Stunden-Aktion des BDJK im Seniorenheim Schloss Eggmühl. [16]
2. Vorsitzender Alfons Schuster (Mitte) zeichnete Marianne und Peter Stier aus. Foto: Beiderbeck
Morsekurs startet in Seligenstadt
18.03.2019 Stadtpost
Der Deutsche Amateur Radio Club Ortsverband Seligenstadt bietet einen Morsekurs an. Am Mittwoch, den 20.03.2019 können sich Interessierte um 19 Uhr im Steinheimer Torturm einfinden. Der Kurs soll etwa 6 Monate dauern. Für DARC Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos. [15]
DX-Pedition nach Macau
12.03.2019 Torgauer Zeitung

"Wir waren 15 Funkamateure aus drei Ländern. Ein Funkamateur aus Macau, ein Funkamateur aus Dänemark und 13 Funkamateure aus Deutschland. Es wurde rund um die Uhr mit vier Stationen Funkbetrieb durchgeführt und am Ende standen 35 000 Verbindungen mit über 100 Ländern im Logbuch", berichtet Thomas Freimann DJ6T.
[14]
Funken bedeutet Freiheit
12.03.2019 HNA

Der Northeimer Edgar Rien ist begeisterter Funkamateur. Regelmäßig funkt er Botschaften in die ganze Welt. Die HNA besuchte den Northeimer DARC Ortsverband, dem er angehört. [13]
Wellenjagd aus Eichstätt
12.03.2019 Donau Kurier

Die vier Funkamateure Lars Mesow, Christian Weiß, Alwin Reisch und Heinz Stahl vom DARC Ortsverband Eichstätt haben an einem Contest mitgemacht und dabei 146 bestätigte Funkgespräche geführt. [12]
https://static1.donaukurier.de/storage/image/6/4/3/2/3992346_foto-detail_1sxCDy_KuREmY.jpg
Amateurfunkpeilen - Ein anspruchsvoller Sport
12.03.2019 Marbacher Zeitung

Funksignale peilen, die Laufroute berechnen und mit Kompass und Karte arbeiten. Was sich nach einem Orientierungslauf bei der Bundeswehr anhört, ist eigentlich ein hochkomplexer Sport. Lisa Katharina Durm ist 13 Jahre alt und belegte im vergangenen Jahr bei der Deutschen Meisterschaft der Amateurfunkpeiler den zweiten Platz. [11]
https://www.marbacher-zeitung.de/media.media.a25b09f5-9148-4178-9307-a8f4922e45c4.original1024.jpg
Noch 500 Funkamateure im Saarland
12.03.2019 Bild

Zu Gast bei Florian Schneider aus Saarbrücken. Von Beruf: Bestatter. Hobby: Funkamateur. Doch was fasziniert ihn dabei? „Spaß an der Technik, ich baue z. B. die Antennen selbst. Und man sollte es in Katastrophenzeiten nicht unterschätzen. Falls die moderne Mobilfunkinfrastruktur ausfällt, können wir trotzdem kommunizieren und Hilfe organisieren", sagt Schneider. [10]
Funker-Freunde! Eugen Düpre (hinten) und Florian Schneider
Sturm beschädigt Antenne
09.03.2019 HAZ

Das Sturmtief „Bennet“, das am Montagmorgen mit Windstärken von bis zu 100 km/h über Garbsen fegte, hat die zehn Meter hohe Antenne der Funkamateure in Osterwald beschädigt. Sicherheitshalber habe man sie in Zusammenarbeit mit der FeuerwehrGarbsen vom Dach geholt. „Zu keiner Zeit bestand aber Gefahr, dass die Antenne, oder Teile derselben herunterfallen könnten. [9]
Ortsverbände F30 und F59 fusionieren
07.03.2019 DARC

Die zwei hessischen Ortsverbände F30 Heusenstamm und F59 Mühlheim im Deutschen Amateur Radio Club fusionieren und bilden zukünftig den "OV F59 Heusenstamm-Mühlheim". Der OV F30 wurde vor über 54 Jahren am 18.11.1964 gegründet und besaß aktuell 22 Mitglieder. Zu den Neuwahlen dieses Jahr fand sich kein OVV und stellvertretender OVV, daher schloss man sich den Mühlheimer an. [8]
Bastlermesse und Flohmarkt in Gießen
04.03.2019 Mittelhessen

Bereits zum 12. Mal lud der Deutsche Amateur Radio Club Ortsverband Gießen (F07) zur Funkertreffen nach Kleinlinden ein. Im Bürgerhaus wartete die Bastlermesse, ein Funkflohmarkt, Vorträge und eine Lizenzprüfung auf die Gäste. An der zweitägigen Bastlermesse konnte man einen Morsetrainer zusammenbauen. [7]
Kindermagazin über Amateurfunk
04.03.2019 DUDA

Der 13-Jährige Benedikt aus Pulheim bereitet sich auf die Prüfung zum Funkamateur vor. Der Kölner Stadtanzeiger mit seinem Kindermagazin DUDA erzählen, was Benedikt in dem spannenden Hobby erwartet. [6]
70 Jahre UKW-Rundfunk in Deutschland
01.03.2019 Infosat

Am 28. Februar 1949 ging der erste UKW-Sender Deutschlands in München Freimann auf Sendung. Die Ultrakurzwelle bescherte dem Radio einen Qualitätssprung mit deutlich besserer Klangqualität. Am 30. August 1963 gab es dann den nächsten Fortschritt: Man sendete in Stereo. [5]
Petition für Wilsdruffer Funkturm
01.03.2019 DNN

Seit über 65 Jahren ragt an der Autobahn A 4 bei Wilsdruff der große Funkturm in den Himmel. Dieser soll nun abgerissen werden. Doch aus der Bevölkerung regt sich Widerstand: Für viele Wilsdruffer bedeutet das technische Denkmal Heimatverbundenheit. [4]
 
Schonwieder brannte ein Funkmast
01.03.2019 DNN

Dieses Mal brannte ein Mobilfunkmast in Dresden-Trachau. Laut diesem Beitrag, ermittelt derzeit die Polizei noch die Brandursache. In den letzten Monaten konnte man häufig von Anschlägen auf Funkmasten und andere Einrichtungen, die der Infrastruktur dienen, lesen. Sie waren häufig politisch links motiviert. Andere Medien berichten derzeit schon davon, dass die Polizei von einem Brandanschlag ausgeht. [3]
 
Zu Besuch in der Klubstation in Neustadt
01.03.2019 ZVW

In Waiblingen gibt es aktuell 83 Funker, die dem Deutschen Amateur-Radio-Club angehören. Sie haben sich in einem Ortsverband organisiert, in dem sie Verbindungen in alle Himmelsrichtungen aufnehmen. Laura Steinke vom Zeitungsverlag Waiblingen fühlte den Funkern auf den Zahn. [2]
Diebstahl von Funkantenne
01.03.2019 Osthessenfunk

Von einem Ford Focus wurde am Mittwoch zwischen 14:30 Uhr und 17 Uhr die Funkantenne auf dem Parkplatz Kaiserbleek in Goslar gestohlen. Nach Angaben der Polizei wurde dabei auch der Standfuß der Antenne beschädigt. Bei der Tat entstand ein Schaden in Höhe von 180Euro. Die Polizei Goslar nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (0 53 21) 3 39-0 entgegen.
Auf Kurzwelle wird nach wie vor rund um die Welt gefunkt
01.03.2019 Saarbrücker Zeitung

Seit fast 45 Jahren gibt es den Ortsverband Lebach Q 15 im Deutschen Amateur-Radio-Club. Ein Mitglied ist Harald Zeisig DL8EA. Im Dachgeschoss seines Wohnhauses hat er sein Reich der Technik. Der pensionierte Studiendirektor ist insgesamt seit knapp 30 Jahren im Ortsverband dabei. [1]
 Harald Zeisig – DL8EA funkt seit über 50 Jahren und ist mit einer Unterbrechung 30 Jahre Vorsitzender des Lebacher Amateurfunkclubs.
Hier gehts zum Meldungsarchiv
Quellenangaben:

[1] https://www.saarbruecker-zeitung.de/saarland/saarlouis/lebach/funkamateure-ortsverband-lebach_aid-37085865
[2] https://www.zvw.de/inhalt.unser-verein-die-waiblinger-amateurfunker.2b9cd906-1d7e-4dba-a535-e670ba3fcada.html
[3] http://www.dnn.de/Dresden/Polizeiticker/Funkmast-in-Flammen
[4] http://www.dnn.de/Region/Umland/Wilsdruff-bangt-um-153-Meter-hohen-Funkturm
[5] https://www.infosat.de/technik/70-jahre-ukw-deutschland
[6] https://www.duda.news/mach-mit/delta-uniform-delta-alpha/?fbclid=IwAR230HWW3eC6t6r10VhfQtbgDfbLidbeiTLZPVBkEdEpwUEUzZ4vPcwH0_g
[7] https://www.mittelhessen.de/lokales/stadt-giessen/nachrichten-giessen/mit-wenig-energie-kontakte-in-aller-welt-giessener-hobbyfunker-
veranstalteten-messe_19991481?fbclid=IwAR1ZPPy-C6KE4KG5d4eX9hQSrUy8UGYSpnNMmO4dphHjCTdUS7U9JAM5Pgo#
[8] https://www.darc.de/der-club/distrikte/f/
[9] http://www.haz.de/Umland/Garbsen/Garbsen-Sturm-Bennet-beschaedigt-die-Antenne-der-Funkamateure-in-Osterwald
[10] https://www.bild.de/regional/saarland/saarland-news/saarbruecken-noch-500-aktive-amateure-im-saarland-bei-uns-
funkts-noch-60608550.bild.html
[11] https://www.marbacher-zeitung.de/inhalt.benningen-anspruchsvoller-sport-auf-top-niveau.cc005943-a97
3-4f39-8b50-8880d06e505e.html
[12] https://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/Eichstaetter-Funkamateure-auf-gemeinsamer-Wellenjagd;art575,4109975
[13] https://www.hna.de/lokales/northeim/northeim-ort47320/amateurfunker-aus-northeim-sendet-signale-in-welt-11832386.html
[14] https://www.torgauerzeitung.com/Artikel/default.aspx?t=NewsDetailModus(95527)
[15] https://www.stadtpost.de/seligenstaedter-heimatblatt/steinheimer-torturm-gemeinsam-morsen-lernen-id74847.html
[16] https://www.mittelbayerische.de/region/regensburg-land-nachrichten/funker-sind-eine-aktive-gemeinschaft-21364-art1760049.html
[17] https://www.abendblatt.de/region/stormarn/article216665379/Hobbyfunker-tuefteln-an-Notfall-WLAN-fuer-Blackout.html
[18] https://www.radio-utopie.de/2019/03/15/ins-gemachte-netz-gesetzt/