B, Funk, Amateurfunk, AFU, PMR, LPD, Freenet, Nachrichten, News, Neuigkeiten, Aktuell, Beitrag, Beiträge, Heute, Information, Funktechnik, Funker, Funkgerät, Digitalfunk, BOS, Osthessen, Hessen, Deutschland, Regional
.

AktuellThemenRundspruchMediathekAmateurfunkCB-FunkFunknetzPresseImpressum



 

Sind Web-SDR's legal?

Nachdem des Öfteren die Frage aufkam, ob Web-SDR's legal sind, hat Osthessenfunk am 11.10.2016 bei der Bundesnetzagentur nachgefragt. Die schriftliche Antwort kam prompt vom Leiter des Dienstleistungszentrums in Dortmund: "Der Empfangsbetrieb von Amateurfunkaussendungen und die Weiterleitung über öffentliche Netze fällt nicht in den Regelungsbereich der Amateurfunk-Gesetzgebung (§ 9 Abs. 5 Amateurfunkverordnung - AFuV). Beim Amateurfunkdienst handelt es sich um eine Funkanwendung, deren Aussendungen an jedermann gerichtet sind, insofern ist der Empfang und die Weitergabe der an alle gerichteten Nachrichten keinen Beschränkungen unterlegen. Dies gilt sinngemäß auch für den CB-Funk."
Server:       Die Benutzerzahl ist derzeit auf 18 User begrenzt. Nach 10 Minuten Inaktivität muss der Browser aktualisiert werden.

80m / 40m:
Für das 80m und 40m-Band wird derzeit noch nach der richtigen Antenne gesucht.

10/11m:      Auf 10 und 11 Meter kommt es durch die Beleuchtungsanlage meist am Wochenende zwischen 11-16 Uhr zu Störungen.
2m:            Die Signale werden ab und zu durch das nahegelegene APRS-Relais auf der Wasserkuppe (144,800 MHz) beeinträchtigt.