.
AktuellThemenRundspruchMediathekAmateurfunkCB-FunkFunknetzPresseImpressum

▼ Tipps

WebSDR



Deutschlands
höchstes WebSDR auf der 950 Meter hohen Wasserkuppe mit 5 Bändern inklsv. CB-Funk
.
▼ Videos ▼

Amateurfunkgegner in
Zeitlofs-Roßbach


.

Ein Tag auf der
Wasserkuppe


.

Videobericht über das neue Web-SDR auf der Wasserkuppe

 .

Amateurfunk -
Projektwoche in
der Schule


. 

Presseinformation

Sie suchen einen Artikel, Bericht oder Beitrag für Ihr Medium?

Funker suchen die Öffentlichkeit!

Ob Zeitung, Magazin, Radio oder Fernsehen - dieses Thema kann alle Ihre Leser, Hörer oder Zuschauer interessieren.

Was gibt es Schöneres, als über ein Hobby zu berichten, dass keine Grenzen kennt?
Zeitungen Zeitschriften Verlag Printmedien Magazine Journalismus Journalist Thema Themen Interview Partner
Für uns Funker gibt es keine Landes- und Bundesgrenzen. Uns gibt es Überall.
Deshalb kann überall über unser Hobby berichtet werden!

Achten Sie mal darauf, wenn Sie das nächste Mal durch die Straßen laufen oder fahren.
Es gibt mehr Funkantennen auf den Dächern, als Sie denken.
© www.osthessenfunk.de
Um unser Hobby bekannter zu machen, biete ich Ihnen gerne Informationen, Interviews,
Berichte oder Aufnahmen an. Für innerdeutsche Lokalbeiträge suche ich Ihnen einen
Ansprechpartner.

Wenn Sie ihr Medium interessant gestalten möchten, dürfen die Hobbyfunker auf keinen Fall fehlen!

Hörfunk Radio Rundfunk Themen Thema Suche Journalismus Journalist Sendung Audio Beitrag BerichtDer Hobbyfunk hat sich über die Jahre weiterentwickelt und ist definitiv,
entgegen der öffentlichen Meinung, nicht ausgestorben!
Wo man früher nur Sprechfunkverkehr mit kleinen Sendeleistungen fahren konnte und die
Hausfrau ihren Mann im Auto zum Essen gerufen hat, kann man heute auf verschiedensten
Modulationsarten, Bandbreiten, Frequenzen mit und ohne Digitaltechnik komplette Netzwerke
aufbauen. Sei es die digitale Datenübertragung, die zusammengeschalteten Relais quer durch
Deutschland, die Völkerverständigung weltweit oder einfach nur der nette Plausch mit
Fremden und Bekannten. © www.osthessenfunk.de


Der Hobbyfunk hat seine Daseinsberechtigung

nicht nur, weil es ihn schon so lange gibt. Spätestens bei der nächsten Katastrophe sind die Funker für ihre Mitbürger zur Stelle.
Es gibt Notfunker die zusammen mit den deutschen Behörden arbeiten. Fast täglich kommen weltweite Notrufe über den Äther.
Ob vom Land oder auf dem Wasser. In Deutschland gibt es keine staatliche Institution mehr, die diese Notrufe entgegen nimmt.
Hier empfängt der Hobbyfunker! © www.osthessenfunk.de

Zum Funken benötigt man keine Infrastruktur. TV Fernsehen Magazin Interview Bericht Beitrag Lokal Sendung Thema Themen Suche

Ein Funkgerät und eine Antenne reichen völlig aus.
Funker benötigen nur ihre eigene Stromversorgung. Im Falle eine Stromausfalls reicht eine Batterie oder gar eine Solaranlage um zu kommunizieren.

Handys, Telefone, Radios, Internet, Strom - wenn alles zusammenbricht sitzen die meisten
Zuhause und haben keinerlei Ahnung, was passiert ist.
© www.osthessenfunk.de
Nur ein Stromausfall? Oder doch ein Anschlag? Ein Terrorangriff? Hat unsere Politik versagt?
Etwa der Super-GAU? Muss ich mich und meine Familie in Sicherheit bringen?
Wenn die Infrastruktur zusammenbricht und niemand kann die Einwohner vor dem Grund und den Folgeschäden warnen...

Niemand? Bestimmt gibt es in Ihrer Nähe einen Funker, der sie mit Informationen versorgt!

Unterstützen Sie uns Funker. © www.osthessenfunk.de
Machen Sie den Hobbyfunk bekannt und interessieren Sie ihre Leser, Hörer oder Zuschauer für ein Hobby mit Zukunft,
Technik, Miteinander und Unabhängigkeit!


Gerne können Sie mich kontaktieren und sich über unser vielfältiges Hobby für Jung und Alt informieren.

Markus Arlt
Schlitzer Straße 124
36039 Fulda

(06 61) 90 15 27 35 (Abends ab 20 Uhr)


info (a) osthessenfunk.de


http://www.facebook.com/markus.arlt.3

Presseinformation Pressetext Interview Beitrag Bericht Nachricht News Aktuell Neuigkeiten Zeitung Zeitschrift Magazin Online Portal Radio Fernseh TV Sender Programm Rundfunk Verlag Verlagshaus Redakteur Redaktion Journalist Journalismus Thema Themen Suche Sendung Printmedien Medien Medium Öffentlichkeit Öffentlichkeitsarbeit Verein Hobby Funk Funker Amateurfunk Funkamateur CB Funk CB-Funk Citizens Band Jedermannfunk LPD PMR Freenet Funkgerät Funksender Empfänger Antenne Funkanlage Funkmast Sendemast Sendeturm Funkturm Notfunk Recherche Osthessen Rhön Vogelsberg Fulda Lauterbach Hünfeld Schlüchtern Hessen Thüringen Bayern Deutschland Aktiv Mobilfunk Wasserkuppe Hoher Rodskopf Knüll Hoher Meissner Ortsverband DARC Deutscher Amateur Radio Club Funkclub Funkverein Funkgemeinschaft Funker Fulda Osthessenfunk
Referenzen
http://sophie-berner.de/wp-content/uploads/2016/03/onlogo_neu-sz.jpg 
Kids Day beim DARC OV Fulda

Der Deutsche Amateur Radio Club Ortsverband Fulda F06 hatte am 07.01.2016 zum Kids Day nicht nur von Kindern und Jugendlichen, sondern auch von der Presse Besuch bekommen. Lesen Sie dazu einen Artikel von Osthessen News.
http://www.ard.de/image/533254/16x9/4788495211714107765/512
Der hessische Rundfunk kontaktierte den Seitenbetreiber von Osthessenfunk und fragte ein Interview aufgrund der Mittelwellenabschaltung Ende 2015 an.

Ihm wurde ein Termin genannt, an dem er nicht nur den Seitenbetreiber, sondern auch Funk- und Nachrichteningenieure, technische Redakteure und weitere Funk- und Rundfunkbegeisterte traf und aufnehmen konnte.

Videobericht von Osthessenfunk


.
Und das waren die fertigen Audioprodukte

 Funkamateure zum Ende der Mittelwelle
   (HR2 am 31.12.2015)

Der Deutsche Amateur Radio Club Ortsverband
  Fulda und Osthessenfunk (HR4)