Main.TV war zu Gast bei DP6T
19.02.2018 Amateurfunk

Der Fernsehsender Main.TV war zu Gast bei der Contestgruppe DP6T in Wittgenborn. Der Redakteur interviewte zum Thema morsen und durfte auch selbst mal an die Taste. [3]
Wintertreffen auf dem Knüll
14.02.2018 Amateurfunk

Am 10. Februar trafen sich die Mitglieder des Amateurfunkverein Schwalm-Knüll bei Lagerfeuer, Glühwein und Gulasch auf ihrem Vereinsgelände. Im Zuge dessen wurden die nächsten Projekte des AVSK besprochen, da man die Schadensbilanz des Sturmes "Friederike" sah. [2]
Rundspruch von der Wasserkuppe
03.02.2018 CB-Funk

Hier gibt es den aktuellen Rundspruch von der Wasserkuppe zum Anhören und downloaden.

http://www.osthessenfunk.de/Audio/
Rundspruch_Februar_2018.mp3
Zum BBT auf die Wasserkuppe
01.02.2018 Amateurfunk

Anlässlich des BBT-Wettbewerbs am 3. Februar 2018 öffnete Osthessenfunk die ehemalige Radarkuppel auf der Wasserkuppe für interessierte Funkamateure. Es bestand die Möglichkeit in der Kuppel Funkanlagen aufzubauen.
 
Arbeiten am SDR Wasserkuppe
03.02.2018 Osthessenfunk

Heute finden Arbeiten am WebSDR Wasserkuppe statt. Es kann zu Ausfällen der einzelnen Bänder bis hin zu Neustarts des Servers kommen. Als Entlohnung für Euer Verständnis gibt es hier ein paar winterliche Impressionen von der Wasserkuppe.
Nachbericht zum Flohmarkt Schwalheim
01.02.2018 Amateurfunk

Die Wetterauer Zeitung war am 13. Januar zu Gast in der Mehrzweckhalle Schwalheim. Der erste Flohmarkt im Jahr, der von den Funkamateuren des Ortsverbandes Wetterau im Deutschen Amateur Radio Club veranstaltet wird, ist eine feste Größe bei den Fans geworden. "Aus ganz Hessen und angrenzenden Bundesländern finden Funkamateure und Hobbyfunker den Weg zu uns nach Schwalheim", freut sich Vorsitzender Ralf Schiffner. [1]
Auch dieses Jahr wieder Fuchsjagd
01.02.2018 CB-Funk

Das Funkrallye Tem Fulda startet auch dieses Jahr wieder eine Fuchsjagd in der Hexennacht. Am 30. April 2018 sendet das Fuchssignal ab 19:30 Uhr irgendwo in Osthessen. Die Teilnahme ist kostenlos und der Startpunkt kann selbst gewählt werden. Nähere Informationen gibt es dann im April auf Osthessenfunk.
Weitere Meldungen finden Sie hier
Quellenangaben:

[1] https://www.wetterauerzeitung.de/regional/
wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-
Roboter-Gelle-hilft-beim-Morsen;art472,379983
[2] http://www.avsk.net/index.php?id=303
[3] http://www.main.tv/mediathek/video/
amateurfunkwettbewerb-in-waechtersbach-hat-
das-morsen-tradition